Auf den Spuren von Friedrich und Luise

Am Freitag, dem 22.06.2018, unternahmen die 7. Klassen der Gesamtschule Immanuel Kant eine Exkursion zum Schloss Sanssouci. Geplant und organisiert wurde die Geschichtsrallye von den Leistungskursen Geschichte der 12er Tutorien für alle 7. Klassen.

Es waren sechs Stationen mit Informationen, Spielen, Rätseln und Besichtigungen über das gesamte Gelände verteilt. Diese wurden von einer Kartoffelehrung am Grab von Friedrich II („Alter Fritz“) gekrönt. Abschließend mussten noch die Stufen gezählt werden. Den optischen Höhepunkt bildete das königliche Ehepaar. Friedrich II und Luise von Preußen wurden von Emilia und Paul aus dem 12er Geschichtstutorium gespielt. Die Kostüme sind in Kooperation mit der AG Nähen und der Lehrerin Frau Isidorczyk entstanden.

Aber so ganz ohne Sorgen verlief die Exkursion nicht. Der Himmel war gespickt mit dunklen Wolken und zeitweise regnete es sogar.

(Ariane Isidorczyk)

DSDZ

Der Schreiber dieser Zeilen = alle ohne eigenen Account

DSDZ has 21 posts and counting. See all posts by DSDZ