Physik

Ja, ja die viel geliebte Physik. Auch hier gilt: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – aber oben geblieben ist auch noch keiner! – schon wegen der Fallgesetze.

Dem Physikunterricht liegt der Rahmenlehrplan Physik des Landes Brandenburg zu Grunde. Für unseren Unterricht haben wir schulinterne Lehrpläne.

Leistungsdifferenzierung

In den Klassenstufen 7/8 werden unsere Schülerinnen und Schüler im Klassenverband unterrichtet. In den ersten Wochen der 7.Klasse werden die Schüler behutsam an das neue Fach herangeführt. Ab der 9.Klasse beginnt der Unterricht in leistungsdifferenzierten Kursen. Auf der Grundlage von genauer Beobachtung in der 8.Klasse während der Unterrichtsarbeit und von mehreren Leistungsfeststellungen sprechen die Fachlehrerinnen und Fachlehrer dann eine Empfehlung für die Einstufung der einzelnen Schülerinnen und Schüler in Grund- oder Erweiterungskurse aus. Für die Einstufung in einen Erweiterungskurs sollte die Zensur „sehr gut“ oder „gut“ nachgewiesen werden. Die endgültige Entscheidung, welchem Kurs die Schülerin oder der Schüler zugeordnet wird, liegt zu Beginn der 9.Klasse bei den Eltern. In der Jahrgangsstufe 9 entscheidet die Klassenkonferenz auf der Grundlage der erbrachten Leistungen halbjährlich über die Kurseinstufung.

Lehrwerk

Mit Beginn des Schuljahres 2005/2006 verwenden wir für die beiden Doppeljahrgänge 7/8 und 9/10 das Lehrwerk „Physik“ vom Cornelsen-Verlag für das Land Brandenburg. Das Lehrwerk ist durch seine Binnendifferenzierung auch für die beiden Kursarten in 9/10 geeignet und ermöglicht einen problemlosen Übergang zwischen den Kursarten innerhalb eines Schuljahres.
Ein wichtiges Hilfsmittel für die nächsten Schuljahre ist das Buch „Formeln und Tabellen“ vom Paetec-Verlag. Es wird aus dem Elternanteil durch die Eltern am Beginn der 7.Klasse erworben.
Andere Arbeitsmittel, wie der Taschenrechner, Geometrie-Sachen und vieles mehr, sind von den Eltern bereitzustellen. Wir empfehlen weiterhin Wissensspeicher, Arbeitshefte,….und beraten Sie gerne.

Wettbewerbe

Die Teilnahme von begabten Schülerinnen und Schülern an der Physik-Olympiade wird angestrebt.

Fachbereich Physik