Schneesportfahrt

zurück zu AGs und Projekte

„Alle Jahre wieder…“

seit über 10 Jahren fährt die Immanuel-Kant-Gesamtschule Falkensee im Januar auf Schneesportfahrt.

Im Vordergrund steht das Erlernen und Festigen einer Sportart aus dem Bewegungsfeld „Rollen, Fahren und Gleiten“ und das an einem anderem Lernort.

Wir fahren jedes Jahr ins alpine Hochgebirge und müssen uns deshalb natürlich auch mit den Besonderheiten und Gefahren dieser Landschaft theoretisch aus einander setzen.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten in höchstens 8er Gruppen vormittags und nachmittags Ski- oder Snowboardunterricht je nach ihrem Könnensstand.

Die Unterbringung erfolgt in kleinen Sporthotels oder Pensionen mit Vollverpflegung je nachdem in welchen Skigebiet wir sind.

In den letzten Jahren besuchten wir das Ötztal, Ahrntal, Goldeck , Seefeld- Rosshütte und Gitschberg Jochtal.

Wir können nicht alle Schülerinnen und Schüler mitnehmen, wir haben immer ca. 78 Plätze zur Verfügung, jedes Jahr haben wir mittlerweile ein Email – Anmeldeverfahren eingerichtet, wenn es wieder soweit ist erfährt ihr es hier oder auf der Hauptseite der Schule.
Schneesportkursfahrt 2018
R. Theel