24.04.2024
AllgemeinDasBesteFesteFotoalbum

Feueralarm mal anders!

Heute gab es im 3. Block Feueralarm. Über tausend Schüler und Lehrer mussten hinaus – in die Sonne!! Und siehe da: sie sahen, dass es draußen gut war. Und sie richteten sich darauf ein, dass sie länger draußen bleiben “mussten”. Denn es war tatsächlich etwas passiert. Irgendwo im Chemiebereich hatte es nach Gas gerochen und irgendwer folgenschwer auf einen Buzzer geschlagen. Es konnte also dauern.

Was haben die Kinder und Jugendlichen draußen so alles gemacht? Die Bilder zeigen es: Sie waren alles andere als traurig über den Chemieunfall. Der Hausfotograf hat alles schön aufgenommen. Vor allem die akrobatischen Vorführungen der Schüler aus der 9. Jahrgangsstufe sind bemerkenswert. Wir danken diesen Schülerinnen für ihre artistischen Beiträge: Vanessa Noack, Jolanda Zielke, Julia Salomon/Klasse 9e und Cyprienne Elfmann/Klasse 9f.