„Jugend debattiert“ Regionalwettbewerb – Gewonnen!!!

… hat Vivien Semrau (10 E) am vergangenen Mittwoch in ihrer Altersklasse (Sek. I) gegen die starke Konkurrenz vom LMG, vom Goethe-Gymnasium Nauen und vom Jahn-Gymnasium in Rathenow. Herzlichen Glückwunsch!
Sage und schreibe zum 3. Mal stand an diesem Tag Taddäus Schedel im Regionalfinale (Sek II) und belegte einen ausgezeichneten 3. Platz.
Ebenfalls großartig geschlagen hat sich Saskia Klier (12/4), die als 5. das Finale um einen einzigen Punkt (nach den beiden Vorrunden-Debatten) verpasste. Respekt für diese Leistung – wie auch für unsere anderen TeilnehmerInnen: Laura Pollok, Vanessa Schneider, Leni Moses, Darius Braatz und Jarek von Helmolt!
Ihren Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden der Kant-Schule haben auch unsere Juroren (Niklas Dobrikat, Luis Schalow, Tim Hückstedt, Bjarne Anlauf, Leon Krey) sowie alle an der Vorbereitung beteiligten SchülerInnen der Jd-Seminarkurse und der Jd-AG geleistet.
Dieses tolle Gesamtergebnis (unser bislang bestes) bedeutet, dass unsere Schule auch in diesem Jahr beim Landesfinale (am Mo., 30. März) im Potsdamer Landtag vertreten sein wird. Dafür wünschen wir Vivien und Taddäus schon jetzt viel Erfolg!

Christine Schaade & Thomas Reichel