Unsere GOST

Anfang gut, Ende gut, Abitur gut, Kant gut
Unsere gymnasiale Oberstufe (GOST) an der Gesamtschule Immanuel Kant Falkensee

Mit über 400 Schülerinnen und Schülern, verteilt auf drei Jahrgangsstufen, zählt unsere gymnasiale Oberstufe mit Sicherheit zu den größten im Landkreis. Und auch so sind sie das: Unsere Großen sind die Größten (Bild Abitur 2020).

Abitur an der Gesamtschule heißt Zeit haben zum Lernen, zum Einfinden, zum Probieren. Durch die Einführungsphase in der 11. Jahrgangsstufe können Lernunterschiede ausgeglichen und das fachinhaltliche und methodische Niveau der Oberstufe entwickelt werden. Insbesondere der Intensivierungskurs im Fach Mathematik in der Einführungsphase hilft hier, mit den Anforderungen der Oberstufe umgehen zu lernen. In der 12. und der 13. Jahrgangstufe geht der Blick dann konkret in Richtung Abitur, und es werden die 4 Halbjahre der Qualifikationsphase absolviert.

Wie sieht sie aus, die gymnasiale Oberstufe an der Kant?

Durch unsere Größe und die fachliche Aufstellung des Kollegiums können wir ein sehr vielfältiges Fächerangebot in der Oberstufe umsetzen.

Die Literaten und Sprachenbegabten, Künstler und Musiker kommen in den Grundkursfächern

Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch, Französisch, Kunst, Musik

voll auf ihre Kosten. Eine oder zwei Fremdsprachen – diese auch neu beginnend – sind möglich, Deutsch und Englisch stets pflichtig. Die Neigung ob Kunst oder Musik kann durch Wahl erfüllt werden. Als Leistungskurse aus dieser Fächergruppe werden Deutsch und Englisch angeboten. Auch für Kunst und Musik wäre ein Leistungskursangebot in Abhängigkeit der Schüleranwahl möglich.

Besonders stolz sind wir auf unser vielfältiges Angebot im Bereich der Gesellschaftswissenschaft, in denen die aktuellen Themen und Probleme aufgearbeitet und hinterfragt werden:

Geschichte, Geografie, Politische Bildung, Wirtschaft, Pädagogik

ALLE Fächer aus dieser Fächergruppe bieten wir als Grund- und Leistungskurse an. Neben Geschichte ist mindestens ein weiteres Fach dieser Fächergruppe zu belegen, oder eben auch zwei.

Natürlich dürfen auch die Zahlen- und Naturwissenschaftsbegabten ihre fachlichen Interessen bei uns voll und ganz vertiefen:

Mathematik, Biologie, Physik, Chemie und Informatik

können als Grundkurse belegt werden, Mathematik und Biologie auch als Leistungskurse. Neben Mathematik und einer Naturwissenschaft kann ein weiteres Fach aus diesem Bereich gewählt werden. Besonders begehrt und so wichtig in der heutigen Zeit: Wir bieten natürlich auch Informatik als Grundkurs an.

Ein Blick über unseren Schulhof offenbart ein weiteres Highlight: unsere Sportanlagen innen und außen. Wer also über das pflichtige Grundkursmaß von 3 Unterrichtsstunden pro Woche Sport treiben und Sport(wissenschaft) lernen will, der kann unseren Leistungskurs Sport belegen und darin auch sein Abitur im 2. Prüfungsfach absolvieren.

Berufs- und Studienorientierung wird bei uns groß geschrieben. So rückt der Seminarkurs ab dem 1. Halbjahr der Qualifikationsphase (Klasse 12) an die Stelle des Intensivierungskurses und fördert und festigt so die berufliche Entwicklung und Neigung unserer Großen. Die Halbjahresnoten des Seminarkurses können in das Abitur eingebracht werden. Bei einer Auswahl aus 10 – 12 Wahlkursen unterschiedlicher Fächerzuordnung ist für alle zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten etwas dabei. Die Berufsorientierung wird auf diese Weise wirksam über die gesamte Qualifikationsphase begleitet. Das Abitur ist schließlich eine Eintrittskarte in eine gute, berufliche Zukunft.

Natürlich können sich unsere Großen auch außerhalb des Unterrichtes engagieren und in das schulische Leben einbringen: Schülerfirma, Schülerbands oder künstlerische Gestaltung des Schulumfeldes sind genauso spannende Arbeits- und Lernfelder wie die Leitung einer eigenen Schul-AG für unsere Jüngeren.

Also, was hält Sie und euch noch auf – Abitur an der Kant, das ist marKANT!