24.04.2024
DasBesteDeutschJugend debattiertSchulrekordeWettbewerbe

Vivien schreibt Schulgeschichte

… indem sie beim Landeswettbewerb „Jugend debattiert“ am 1. April (kein Scherz!) ins Finale eingezogen ist und dort, im Brandenburg-Saal der Staatskanzlei, einen großartigen 2. Platz belegte. Damit schafft Vivien Semrau (Jahrgangsstufe 12) als erste Kant-Schülerin den Sprung in den Bundeswettbewerb. Ein grandioser Erfolg, zu dem dir das gesamte Jd-Team unserer Schule recht herzlich gratuliert, liebe Vivien!

Das heißt, diese „Reise“ ist noch nicht zu Ende: Nach einem gemeinsamen Vorbereitungsseminar mit allen Jd-LandessiegerInnen auf Burg Rothenfels am Main (Mitte Mai), werden wir dir alle zusammen ab 16. Juni ganz fest die Daumen drücken, wenn es um den Einzug ins diesjährige Bundesfinale „Jugend debattiert“ geht!

Th. Reichel (Schulkoordinator Jd)

2 thoughts on “Vivien schreibt Schulgeschichte

  • Tatsächlich, wir müssen hier mal einen Daumen-hoch-Button erfinden, für solche Fälle. Sehr herzlichen Glückwunsch!

  • Liebe Vivien, das ist ja unfassbar großartig und wir sind sehr stolz auf Dich. Viel Erfolg, Glück und Freude für die nächste Etappe wünsche ich Dir von ganzem Herzen. P.Müller

Kommentare sind geschlossen.