Athletikpokal 2017 – Die Kant, die kann…!

Einige von Euch werden es mitverfolgt haben. Seit nun schon fünf Jahren kämpfen wir um den begehrten Athletikpokal. Wir waren immer gut und haben auch immer Topleistungen abgeliefert. Aber für den Pokal hatte es bisher nie gereicht…

Ein guter Trainer weiß, was seine Mannschaft kann und er weiß auch, ob sie für den Wettkampf bereit ist.
Ich hatte zumindest ein gutes Gefühl, als ich mich heute früh auf den Weg zur Oberschule Falkensee, den traditionellen Austragungsort des Athletikpokals, machte. Und ich wusste, dass wir uns nicht blamieren werden. Hatte ich ja die besten Athletiksportler unserer Schule am Start. Unsere Mannschaft bestand aus: Natalie Zeljko, Friederike Schulze, Emily Sust, Antonia Maaß, Marcel Glinsky, Miklas Glinsky, Sandu Gindea und Eric Trocha. Für das Coaching waren Frau S. Sattler und Herr Hempel verantwortlich.

Unsere Gegner waren die Sielmann Oberschule Elstal, die Oberschule Falkensee und als Titelverteidiger die Graf von Arco- Oberschule Nauen. Bereits zweimal in Folge hatte die Arco- Oberschule sich den Wanderpokal in Ihrer Vitrine stellen dürfen… Zeit, dem ein Ende zu bereiten. Bevor es noch zur Gewohnheit wird!

In den bekannten 4 Disziplinen wurde hart gekämpft. Keiner hatte etwas zu verschenken. Mädchen: Klimmzüge schräg, Dreierhopp, Schwebehänge und Seilspringen; Jungen: Klimmzüge, Dreierhopp, Beugestütze und Seilspringen

… Stationswechsel, …Letzte Station, … Oh, das wird knapp! … Ruhe!!! Eine entschlossene Stimme durchschnitt die vor Anspannung geladene Luft… Sie rief: „DIE KANT, …“ und erhielt als Antwort „… DIE KANN!“

Mir lief es kribbelnd den Rücken hinunter. Ich schaute nach unserer Mannschaft. Sie gaben wirklich alles.

Gespannt erwarteten alle Teilnehmer die Siegerehrung und… GEWONNEN!!!

 

Ja, die Kant, die kann! Das habt ihr heute wieder mal bewiesen! Neben dem Pokalsieg für die beste Mannschaftsleistung gab es aber auch noch Erfolge in der Kategorie Einzelwertung:

3. Platz: Sandu Gindea

2. Platz: Friederike Schulze

1. Platz: Marcel Glinsky (mit Punktrekord)

Und wenn ich heute Abend um 18 Uhr ins Bettchen gehe, dann werde ich Euch in meinem Abendgebet lobend erwähnen!

Gildergalerie:

Ergebnisse:

M. Hempel, 21.03.2017