Auf Friedrichs Spuren

Am Donnerstag, den 20.10.22, hat der Geschichtsleistungskurs der Klasse 12, bei schönstem Sonnenschein, die Klassen 8d und 8e durch den Schlosspark Sanssouci geführt. Durch Spiele wie „Kartoffeldieb“ oder „Geheimnisse am Hof“, wurde den Schülern die Geschichte dieser Zeit und der Alltag am Schloss näher gebracht. Die Schnitzeljagd mit den Stationen am Neuen Palais, der Orangerie, am Schloss sowie am Chinesischen Haus wurden von den kostümierten Schülern begleitet. 

Zum Andenken an Friedrich den II. wurde  anschließend von jeder Gruppe eine Kartoffel auf die Grabstätte gelegt. 

Nach den Corona-Einschränkungen kann nun die Tradition der Schlossparkführungen fortgeführt werden. Die älteren Schüler geben ihr geschichtliches Wissen an die 8. Klassen weiter.

[Text von Paulin und Lotta (12.5)]