Die Sporthalle öffnet ihre Tore zur „Bewegten Pause“

Das Konzept „Bewegte Pause“

Als zusätzliches Bewegungsangebot wollen wir Euch, den Schülerinnen und Schülern, täglich in der großen Pause zwischen 11.20 Uhr und 11.55 Uhr die Möglichkeit geben, einen Ausgleich zum kopflastigen Unterricht zu finden. Neben dem Bolzplatz, den Tischtennisplatten und dem Basketballfeld auf dem Schulhof öffnen wir Euch ab dem 08.09.2014 die Tore der großen Sporthalle. Teilnehmen darf jeder, der Lust auf sportliche Betätigung hat und sich an die Regeln (siehe unten) hält. Wer nur einen Aufenthaltsraum sucht, der ist hier leider falsch.

Da das Platzangebot beschränkt ist, kann täglich immer nur ein Doppeljahrgang die jeweiligen Bewegungsangebote nutzen. Mittwochs gehört die Sporthalle den Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II.

Wann Ihr nun also die Bewegungsangebote in der Halle nutzen könnt, entnehmt Ihr dem nachfolgenden Wochenplan. Die aktuellen Bewegungsangebote und die aufsichtführenden Lehrkräfte sind ebenfalls aufgeführt. Unterstützt wird das Projekt durch Schüler der Sekundarstufe II.

 

Der Wochenplan :

Wochenplan

 

 Die Regeln: Es gilt die Allgemeine Hausordnung der Schule/ Turnhalle!

Insbesondere…

  1. Aufenthalt in der Halle nur zum Sporttreiben!
  2. Umkleideräume nicht nutzbar!
  3. Turnhalle nur in Begleitung einer Aufsichtsperson betreten!
  4. Keine Straßenschuhe in der Halle! Schuhe werden im Flur abgestellt.
  5. Taschen/ Jacken können auf Bänken in der Halle abgelegt werden.
  6. Bei Verlust von Wertgegenständen erfolgt keine Haftung!
  7. Kein Lebensmittelverzehr in der Halle!
  8. Auf Ordnung und Sauberkeit achten!
  9. Respektvoller Umgang mit Mitschülern und Material!
  10. Gegen 11.50 Uhr endet das Angebot, dann Abbau. Rechtzeitiges Erscheinen im nachfolgenden Unterricht ist Pflicht!
  11. Den Anweisungen des Lehrkörpers ist ausnahmslos Folge zu leisten!
  12. Bei Verstoß gegen die Verhaltensregeln erfolgt der Ausschluss vom Angebot!

 

Probiert es aus und gebt uns eine Rückmeldung, so dass wir die Sportangebote so gestalten können, wie Ihr es Euch wünscht. Wir freuen uns auf Euch!

Eure Sportlehrer