Finalsieg beim Bundescup „Spielend Russisch lernen“

Henriette und Lena haben am gestrigen Sonntag den Bundescup „Spielend Russisch lernen“ 2018 gewonnen!!!  Die beiden setzten sich in einem spannenden Finalspiel  im Europa-Park in Rust gegen das Team aus Mainz durch. Insgesamt nahmen 226 Schulen mit über 4700 Schülerinnen und Schülern aus Deutschland, Östterreich und der Schweiz am Wettbewerb teil. Wir graturlieren ganz herzlich zu dieser bemerkenswerten Leitung und dem verdienten Sieg! Wir sind stolz auf euch!

Nach dem dreitägigen Aufenthalt im Europa-Park mit viel Spaß, tollem Essen und vielen Eindrücken dürfen sich die Siegerinnnen nun auf Ihren Hauptgewinn freuen:
2019 geht es für sie und eine Begleitperson für acht Tage nach Moskau und Sankt Petersburg.

„Der Bundescup hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir hatten eine tolle und vor allem aufregende Zeit mit sehr vielen neuen Eindrücken und russischen Vokabeln. Man lernt nicht nur neue Leute kennen, sondern auch eine neue Sprache. Die Art des Wettbewerbs in Form eines Spiels weckt ein großes Interesse an der Sprache und verändert die Sicht auf viele Dinge in positiver Weise. Man merkt wo seine Schwächen und Stärken liegen, außerdem ist das ganze ein super Gehirntraining. Wir haben viel gelacht, denn auch die Schiedsrichter können nicht immer alles und es ergaben sich lustige Missverständnisse, die das ganze etwas auflockerten. Wir haben Freunde aus anderen Ländern gefunden und viele neue Sitten kennengelernt. Wir empfehlen auf jeden Fall jedem bei deisen Wettbewerben mitzumachen. Jeder, der am Freude am Erlernen von Sprachen, starke Nerven und ein gutes Gedächtnis hat, der wird großen Gefallen daran haben. Außerdem kann man auch mit einer Teilnahme auf gut Glück sehr weit kommen.“ (Lena und Henriette)

In diesem Sinne lädt der Russisch-Fachbereich alle Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am Bundescup „Spielend Russisch lernen“ 2019 ein. Die schulinterne Runde wird voraussischtlich im Frühjahr 2019 stattfinden.

S. Rothermund

 

Erster Abend im Eurpa-Park:

Die erste Runde: 

© Deutsch-Russisches Forum
© Deutsch-Russisches Forum

Das Finale:

© Deutsch-Russisches Forum
© Deutsch-Russisches Forum

 Unser Siegerteam:

© Deutsch-Russisches Forum
© Deutsch-Russisches Forum

 

3 Gedanken zu „Finalsieg beim Bundescup „Spielend Russisch lernen“

Schreibe einen Kommentar