Lesewettbewerb „ Ala Carte- feinste Auslese“


Nun schon im 2. Jahr mit selbstgeschriebenen Geschichten am Start eine kleine aber sehr feine
Auslese an SchülerInnen der 7. Und 8. Jahrgangstufe unter dem Motto „ unsichtbare Welten“ .
Professionelle Unterstützung erhielten die TeilnehmerInnen mit einer kurzen Lesung der Autorin
Dorothea Flechsig aus ihrem neusten Buch „ Das unsterbliche Nashorn“ , die bereits 2 Wochen zuvor
einen Schreibworkshop mit interessierten SchülerInnen veranstaltete .
In einem der Zeit angepasstem Ambiente und mit zusätzlicher Unterstützung der Technikgruppe ,
die beim Herrichten des Raumes ungefragt zur Hand gingen, lasen die SchülerInnen ihre Geschichten
vor und stellten mit einem ungeübten Lesetext aus dem Buch der Autorin ihre Fertigkeiten unter
Beweis.
So hörten wir von Elfen, merkwürdigen Besuchen bei IKEA, wurden sogar vorgewarnt, dass es
durchaus sehr dramatisch zugehen wird und jegliche Haftung abgelehnt wird, da Dämonen am Werk
sind.
Als Gäste war die Klasse 9b geladen, sowie Frau Wilhelm, die gemeinsam mit Frau Flechsig, Frau
Gröger, Frau Weiher , Frau Seidel und Beatrice aus der 13. Jahrgansstufe die Jury bildeten.
Alle kamen zu einem mehr als eindeutigem Ergebnis.
Siegerin wurde Sarah Schwarz, den 2. Platz belegte Anabella Tag, den 3. erhielt Loris
Michels.
Es gab Gutscheine von Amazon sowie eine handsignierte Ausgabe der Autorin für Platz 2. ,
sowie ein leckeres Buffet.
Ein Lesewettbewerb, der nicht schöner hätte sein können.
Vielen Dank allen Mitwirkenden auf, neben dem Podest der „ unsichtbaren Welten“
Euer Team „ Lesewettbewerb“