Markus Körner gewinnt Kantmeisterschaft im Schach

Das ist ja nun schon eine Tradition: Ein paar Tage vor Weihnachten treffen sich alle, die Schachfiguren mit Verstand schieben können, im Raum C 4.2 bei Herrn Riedel und es wird der Meister des gerade zuende gehenden Kalenderjahres ermittelt. Diesmal war das Markus Körner aus der 12. Jahrgangsstufe, der seinen Bruder besiegte und verdient vorn lag.

Hier die Tabelle des Turniers.

Nr. Teilnehmer KL/Tut 1 2 3 4 5 Punkte Buchh SoBerg
1. Körner,Markus 12 6w1 9s1 7w1 2s1 4w1 5.0 13.0 13.00
2. Körner,Kilian 12 8s1 3w1 4s1 1w0 6s1 4.0 16.0 11.00
3. Elsing,Kevin 11 11w1 2s0 6w1 5s1 7w1 4.0 11.5 7.50
4. Jarosch,Marco 8f 5w1 7s1 2w0 8w1 1s0 3.0 16.0 7.00
5. Uhl, Alexander 9c 4s0 12s1 11w1 3w0 8s1 3.0 10.0 3.00
6. Detner,Leon 11 1s0 10w1 3s0 9w1 2w0 2.0 17.0 4.00
7. Zakarea,Lukas 7f 12w1 4w0 1s0 10w1 3s0 2.0 14.5 2.50
8. Altmann,Alexander 8b 2w0 11s1 9w1 4s0 5w0 2.0 12.5 2.50
9. Jantke,Julian 11 10s1 1w0 8s0 6s0 12w1 2.0 11.5 2.50
10. Steinwedel,Yuhma 11 9w0 6s0 12w1 7s0 11s1 2.0 7.0 1.00
11. Redder,Maximilian 8b 3s0 8w0 5s0 12s½ 10w0 0.5 11.5 0.25
12. Kalbus,Lukas 8a 7s0 5w0 10s0 11w½ 9s0 0.5 9.5 0.25

Sieger in der Sek I wurde Marco Jarosch aus der 8F. Der setzte übrigens seinen Trainer einen Tag später im Tandemspiel mit einen sensationellen Manöver matt: Man kann es aus dem Foto ersehen.

Ein Gedanke zu „Markus Körner gewinnt Kantmeisterschaft im Schach

  • 19.12.2019 um 07:12
    Permalink

    Gratulation an die Spieler. Und an den Lehrmeister. Und an die armen Uhren, die ständig gehauen werden. Und an die geduldigen Figuren…

Kommentare sind geschlossen.