Sporttage 2015 – So macht Sport Spaß!!!

Vom 2.6. – 3.6.2015 fanden die alljährlichen Sporttage der Immanuel Kant Gesamtschule auf dem Sportplatz an der Rosenstraße und zum Teil auch auf unserem eigenen Sportplatz statt.
Bei fast herrlichem Wetter traten die Schülerinnen und Schüler unter dem Olympischen Gedanken…… „Dabeisein ist alles aber Gewinnen ist eigentlich noch besser“, in einem Wettkampf, in verschiedenen Disziplinen an. Motivation, ein Hauch von Rückenwind und Heimweh lagen in der Luft.
Die Sportler gaben alles und wollten den Tag siegreich, zumindest aber pünktlich beenden, so dass insbesondere beim 100m-Lauf Spitzenleistungen erzielt werden konnten.
Neben der Schnelligkeit beim Sprint, der langen Flugphase beim Weitsprung und einem schnell-kräftigen Abdruck beim Kugelstoßen musste auch ein Mittelstreckenlauf absolviert werden.
Diese 800 -/ 1000m liefen sich dabei jedoch fast von alleine, da die Läufer aufgrund speziell motivierender Lehrersprüche wie z.B. „Nur noch eine Runde!“ oder „Tempo, Tempo, Tempo!“ oder „Zieh durch!“ zusätzliche Kräfte mobilisieren konnten.
Zusammengefasst waren es zwei körperlich anstrengende, gut organisierte Tage, deren Gelingen auch maßgeblich von der Unterstützung der Schüler des 11. Jahrgangs, sportbefreiter Schüler, des gesamten Lehrerkollegiums, dem Personal des ASB, dem Platzwart des Sportplatzes und allen anderen Helfern, die im Hintergrund tätig waren, zu verdanken ist.
Nun gilt es, die tollen Ergebnisse auszuwerten. Die Bestenlisten werden dann natürlich auch online erscheinen.
Wir sind sehr stolz auf unsere Sportler und freuen uns auf das nächste Jahr.
Anbei noch ein paar Schüler-Schnappschüsse.

An diesem Beitrag arbeiteten mit: Sarah Bartkowiak, Cathy 9b und Kimberley 9c.
Fotos von: Jennifer Antonius, Nico Karnowsky, Lena Sillinger und Gernot Juch