Was für ein fantastischer Vorlesewettbewerb!

Die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Vorlesewettbewerbs am 06.12.2021 innerhalb der Klassenstufen 7 und 8 stehen nun fest. Mit ihren selbst geschriebenen Geschichten zum Motto „Mythen, Märchen und Fantastisches“ konnten Sarah Schwarz (7E) und Lilly Müller (8C) die Jury von ausgewählten Lernenden und Lehrenden am meisten überzeugen. Platz 2 belegen Arthur Dormann (7A) sowie Felix Schlicht (8E) und Platz 3 teilen sich Annabella Tag (7B) sowie Jette Krankemann (8C).

Die Geschichten mit Titeln wie „Chaos“, „Die Lichtung der Tiere“ oder „Die wahre Geschichte von Hänsel und Gretel“ waren atemberaubend und riefen bei allen Zuschauern zahlreiche Emotionen sowie Bewunderung hervor.

Die Veranstaltung war trotz der schwierigen Umstände ein voller Erfolg und wird auch nächstes Schuljahr so fortgeführt. Buchpräsentationen und Balladen haben ausgedient und machen Platz für Kreativität und Fantasie.

(Ulrike Weiher)