24.04.2024
InformatikWettbewerbe

Biberspaß in Falkensee

Logo des Informatik-Biber Quelle: Bundesweite Informatikwettbewerbe
Auch wenn man es vermuten könnte, der Biberspaß fand nicht im Biologieunterricht statt. Stattdessen knobelten in der Woche vom 7. bis 11. November 2016 insgesamt 162 Schülerinnen und Schüler über kniffligen Informatik Aufgaben.

Wie kann man mit fünf Kerzen die Zahl 11 auf einem Geburtstagskuchen darstellen? Wie sieht der richtige Weg einer Kugel im 3-D-Labyrinth aus? Ist der Biber bei seiner vegetarischen Schnitzeljagd erfolgreich? Solche und weitere knifflige Fragen lösten unsere Schüler und Schülerinnen spielend.

Der Informatik-Biber ist der größte Informatik-Wettbewerb in Deutschland. Aktuell gab es mehr als 290.000 Teilnehmer.

Das Knobeln und Nachdenken hat sich gelohnt: 4 Schülerinnen und 11 Schüler erarbeiteten sich den 3. Rang. Das bedeutet, dass Sie mehr als 2/3 aller Teilnehmer ihrer Jahrgangsstufe hinter sich gelassen hatten. Weitere 62 Schüler sicherten sich eine Anerkennung, was einer Platzierung im mittleren Drittel entspricht.

Ohne spezielle Vorbereitung, eine tolle Leistung. Wer neugierig geworden ist und selbst die Aufgaben lösen will, findet hier die Aufgaben und die Lösungen des Informatik-Biber zum Download.

Im Zeitraum vom 15.05.2017 bis 19.5.2017 findet zum ersten mal ein neuer (noch namenloser) Informatik-Wettbewerb statt. Informationen folgen.