23.07.2024
FachbereichePolitische Bildung

Demokratietag an der Kant

Die Schülerinnen und Schüler des PB-Grundkurses der 12. Klasse bei Frau Bormann erlebten am 19.6. einen besonderen Schultag im Zeichen der Bürgerbeteiligung.
Die Projektleiter des vom Bundesprogramm “Demokratie leben!” geförderten Vereins Mitmachen e.V. waren zu Gast und führten ein Planspiel zum Bürgerbudget mit den Kursteilnehmenden durch.
Unsere Schüler/-innen hatten viel Spaß daran, in die Rollen verschiedener Interessengruppen zu schlüpfen, Vorschläge zur Stadtentwicklung auszuarbeiten und zu präsentieren. Insbesondere die “Rathauscrew” zeigte herausragendes schauspielerisches Talent bei der Darstellung des Genehmigungsprozesses für Bürgerbudget-Vorschläge und sorgte für viele Lacher. Am Ende gab es noch ein besonderes Highlight: Martin Schöne, der Ansprechpartner für Bürgerbeteiligung der Stadt Falkensee, kam vorbei und erklärte, wie Bürgerbeteiligung in Falkensee abläuft und welche Möglichkeiten es für Jugendliche gibt, vor Ort Politik mitzugestalten.

Romina Bormann