Der Kant Shop kann….

Schneiden, Backen, Schälen, Mischen, Schleppen, Dekorieren…

Dass die Mädchen und Jungs von den Seminarkursen Schülerfirma und Eventmanagement tolles Essen zubereiten können, haben die Lehrer spätestens bei der Weihnachtsfeier erfahren. Nun haben sie ihre größte Herausforderung bravourös gemeistert, nämlich für den Sportkongress der TSV das komplette Catering für 90 Personen zu organisieren.

Am Freitag, den 16. Februar wurde gemeinsam (fast) alles vorbereitet: Unmengen Kartoffeln wurden geschält, Zwiebeln wurden geschnitten und das Brot gebacken. Vasen wurden dekoriert, Schilder wurden gedruckt und an Spieße geklebt. Alles wurde dann im TSV-Bus zur Stadthalle gebracht. Dort hat eine Gruppe alles ausgeladen und in die Küche gebracht. Am Samstag standen die Schülerinnen und Schüler um 8 Uhr früh in der Schule. Weiter ging es mit der Zubereitung der warmen Speisen. Eine Gruppe fuhr in der Zwischenzeit zur Stadthalle und begann mit dem Aufbau. Hier wurden die Salate frisch zubereitet und Kartoffeln und Reis gekocht, sodass alles um 11:30 Uhr fertig war.

Die warmen Speisen kamen rechtzeitig zum Mittagessen um 12 Uhr an. Dann hieß es Essen nachfüllen, Geschirr wegbringen, abwaschen, kurz ausatmen und dann alles in dem Bus einladen und in der Schulküche wieder ausladen. Puh!

Um 14:30 Uhr war dann endlich Feierabend. Zum Schluss kann man sagen, dass die Teilnehmer des Kongresses sehr zufrieden waren und die Schülerinnen und Schüler können stolz darauf sein, dass sie die Aufgabe so toll gemeistert haben.

     

Ein Gedanke zu „Der Kant Shop kann….

  • 25.02.2018 um 17:31
    Permalink

    Respekt. So geht Genossenschaft.
    LG Euer Aufsichtsrat.

Kommentare sind geschlossen.