Kant unter

Ungewöhnliche Ansichten an der Kantschule: Eine neue Seenplatte schmückt unser Gelände. Ein fast vierundzwanzigstündiger Dauerregen hat Berlin, Falkensee, so manchen Keller und unsern Parkplatz absaufen lassen.

Aber so richtig dramatisch war es nicht, Schwimmunterricht fand statt, die Geokurse machten weiter und lernten was über Desertifikation, und man kann sogar sehr elegant in überfluteten Straßengräben stehen.