Kreisolympiade Leichtathletik – unsere Kantsportler waren wieder erfolgreich!

 

Herr Pavlov, Sophie, Lucy, Keira, Kiara

Am vergangenen Montag, den 08.04.2019 fand bei strahlendem Sonnenschein die Kreisolympiade Leichtathletik auf dem Sportplatz an der Rosenstraße statt. Unsere Schülerinnen traten gegen Athleten aus dem gesamten Landkreis an. Unser Team umfasste 4 Schülerinnen, die in jeder Disziplin ihr Bestes gaben.

Der Wettkampf begann mit der 75m-Staffel, in der unsere Sportlerinnen allen Konkurrentinnen davonliefen. Sie brachten die Goldmedaille mit in unsere KANT-Ruhmeshalle.
Daraufhin duellierten sich die jungen Leichtathletinnen in einem Dreikampf (75m-Sprint, Ballwurf und Weitsprung) und konnten erneut Erfolge erzielen:

  • Sophie Petersen (7c) erreichte in der Gesamtwertung des Dreikampfes den stolzen 1.Platz.
  • Keira Lehmann (7c) verfehlte den 1. Platz nur um
    Ehrung durch den Bürgermeister

    einige Punkte und hat in der Gesamtwertung den 2. Platz erreicht.

Im gesonderten 800m-Lauf erkämpfte sich Lucy Balzer den 2. Und Keira den 3. Platz.

All unsere Athletinnen zeigten solch herausragende Leistungen, dass sie von unserem Bürgermeister Herrn Müller geehrt wurden. Ihr könnt stolz auf euch sein!

An dieser Stelle bedanken wir uns auch bei unseren fleißigen Helfern und Helferinnen (Tomethy, Finley, Kiara, Linda, Max, Leonhardt, Justin, Florian, Naemi, Vivien, Julia, Amelie und Niklas) aus den 8. Klassen, die die Riegen reibungslos durch den Tag geleiteten.

Nach dieser erfolgreichen Kreisolympiade, bei der alle AthletInnen dauerhaft ihr Bestes gaben, freuen wir uns nun auf den nächsten Leichtathletikwettkampf JtfO am 15.05.2019.

T.Diederichs und S.Pavlov

Schreibe einen Kommentar