Kursfahrt nach Dresden! Etwas für Künstler!

Die diesjährige Kunst-Kursfahrt in der Jahrgangsstufe 12 ging wieder nach Dresden. Dresden, die alte Kunst- und Kulturhauptstadt Sachsens lockt mit vielen Attraktionen. Die 18 Schüler und 2 Lehrkräfte haben sie auch – gefühlt-  alle aufgesucht. Das Programm für die 4 Tage (Freitag war schon Abreise, da haben wir nichts besucht): Stadtführung, Alte Gemäldegalerie, Albertinum, Zwinger, Frauenkirche, Semperoper, Besichtigung Neustadt (Studentenviertel) und Romantikerhaus (Kügelgenhaus). Dazwischen hatten wir noch einen Exkursionstag ins Elbsandstein Gebirge. Wir wanderten den Malerweg entlang und gelangten schließlich an die Bastei. Es war herrliches Wetter. Ob die Schüler am Ende geschafft waren? Kaum zu sagen bei der guten Laune, die sie bis zuletzt versprühten. Nur zwei der Mädchen waren krank. Sie konnten die Exkursion in die Sächsische Schweiz nicht mitmachen. Schade. Aber am Ende waren alle froh, dass wir die Reise gemacht haben.

2 thoughts on “Kursfahrt nach Dresden! Etwas für Künstler!

  • 26.10.2021 um 09:15
    Permalink

    Haha!

  • 26.10.2021 um 08:48
    Permalink

    Das war richtig super mit euch! Aber irgendwie fehlt da noch ein Bild aus der Semperoper. Da waren wir wohl alle viel zu gefesselt von der eindruckvollen Führung;-)

Kommentare sind geschlossen.