15.06.2024
ExkursionenFachbereichePolitische Bildung

Politik zum ‚anfassen‘ direkt erlebt – PB-Grundkurs 13/2 zu Besuch im Bundestag

Das erlebt man nicht alle Tage: Bundespolitiker:innen aus nächster Nähe und einige sogar zum direkten Gespräch. Außer man lernt im Grundkurs PB-13-2 an der ‚Kant‘. Nachdem vom 13.-16.12.2023 bereits eine Exkursion ins Europa-Parlament in Straßburg auf dem Plan gestanden hatte und realisiert wurde, ging es am Freitag, dem 19.1.2024, noch in den Deutschen Bundestag, unser einheimisches Parlament. Während in Straßburg neben Fragen der Digitalisierung und dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine vor allem der Rechtsruck in einigen europäischen Ländern das Gespräch mit dem Europaabgeordneten Helmut Scholz von der Europäischen Linken bestimmte, diskutierten die Schülerinnen und Schüler diesmal mit der SPD-Bundesvorsitzenden Saskia Esken und der ehemaligen Linke Bundestagsabgeordneten Amira Mohamed Ali (BSW) über Waffenlieferungen an die Ukraine, die mörderische Hamas-Attacke auf Israel und das Leid der palästinensischen Zivilbevölkerung im Nahost-Konflikt sowie ein Verbot der AfD oder Alternativen zur aktuellen Regierungspolitik. Beide Besuche vergingen zeitlich wie im Fluge und ergänzen den schulischen Politik-Unterricht, insbesondere vor dem Hintergrund der bevorstehenden Kommunal-, Europa- und Landtagswahlen, sehr praktisch und auf anregende Weise.