Preisträgerin des 51. Internationalen Zeichenwettbewerbs 2018

 

Arbeit von Julia Müller
Arbeit von Marike Vandrey
Arbeit von Josefine Zwiener
Jahresausstellung 2018
Julia auf der Bühne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Schwedter Zeichenwettbewerb zählt auf Grund seiner Kontinuität und seiner Größe zu den bedeutendsten Mal- und Zeichenwettbewerben in Deutschland.

Insgesamt sind dieses Jahr beim Zeichenwettbewerb 1347 Zeichnungen aus 16 Ländern der Welt eingegangen. Davon allein aus Brandenburg 821 Arbeiten .

Dieses Jahr haben einige Schülerinnen unserer Schule aus dem Leistungskurs Kunst am Zeichenwettbewerb erfolgsreich teilgenommen.  Am 14. September wurden in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt in der Jahresausstellung des 51. Internationalen Zeichenwettbewerbs die besten Arbeiten präsentiert. Auch die Arbeiten  von Marike Vandrey, Josephine Zwiener und Julia Müller sind in der Ausstellung zu sehen.

Die Arbeit von Julia Müller aus der  13. Klasse gehört zu den Preisträgern 2018!

Wir freuen uns sehr über das überragende Ergebnis und bereiten uns auf den nächsten Zeichenwettbewerb vor.