23.07.2024
Allgemein

Sport-LK 11 probiert sich an einer interaktiven Sporthalle – LÜ aus Belgien

LÜ ist ein innovatives und interaktives Sportkonzept, der die Lernumgebung in einen immersiven Raum verwandelt. Mithilfe von 3D-Kameras werden verschiedene Spiele und interaktive Elemente an eine Wand projiziert. Die in Echtzeit synchronisierten Licht- und Tonsysteme lassen die Sportlerinnen und Sportler in unterschiedliche virtuelle Spiele eintauchen. Neben dem Anforderungscharakter des Laufens und Werfens sind auch kooperative und kognitive Aufgaben zu bewältigen.

So mussten die Schülerinnen und Schüler des Sportleistungskurses nicht nur ihre Bewegungsfertigkeiten unter Beweis stellen, sondern währenddessen wurden auch Mathematik- und Logikaufgaben sowie Fragen zum Allgemeinwissen (Biologie, Deutsch, Astrologie, Geografie etc.) in ihren Bewegungsaufgaben integriert. Springend, laufend, rufend und auch lachend wurden die Bälle gruppenweise wieder und wieder gegen die Wand geworfen, um die entsprechenden Ziele und Aufgaben, die sich ständig veränderten, zu treffen.

K. Paries