Und wir wollten doch zusammen den Abschluss feiern

 

Fassungslos, tief betroffen und unendlich traurig müssen wir mit der Tatsache klar kommen, dass unsere Mitschülerin Courtney bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist.
Kurz vor dem Ende der 10.Klasse, mitten in unseren Plänen für die Abschlussfeier müssen wir immer wieder unsere Tränen trocknen, müssen uns in die Arme nehmen und noch enger zusammenrücken als Klasse und Freunde, um den Schmerz auszuhalten.
Unser herzliches Mitgefühl gilt Courtneys Familie und den Angehörigen des ebenfalls verstorbenen Jungen.

Unser Dank richtet sich an alle verständnisvollen Mitschüler und Lehrer der Gesamtschule „Immanuel Kant“, die uns durch Worte und Gesten zu trösten versucht haben – und ganz besonders an Herrn Martin Stoelzel-Rhoden. Er ist Seelsorger beim Evangelischen Johannesstift und hat uns heute auf unserem schweren Weg zum Unfallort begleitet.

Danke euch allen, die ihr uns nicht alleine lasst in diesen schlimmen Tagen.

 

Die Klasse 10f der Gesamtschule
sowie Frau Manfeldt und Herr Hildebrandt