Vélove

Das Fahrradprojekt mit den Pedalentretern Klos, Melchert und Riedel, 28 Schülern und einer tapferen und sehr taffen Schülerin, wollte eigentlich zum Schulfest eine Präsentation erstellen. So mit Informationen über die historische Entwicklung des Fahrrads von Alex dem Großen Radfahrer bis hin zur Berliner Polizeitruppe mit dem Mountainbike. Was über den ökologischen Fußabdruck wollten wir schreiben und nachweisen, dass Fahrradfahren das billigste und beste Fortbewegungsmittel überhaupt ist. Und daraus ein großes Plakat machen und auf dem Schulhof aufhängen und mit Schildern herumfahren wie diesem:

Und dann haben wir doch nichts von alledem gemacht, sondern sind losgefahren und haben insgesamt in drei Tagen ca. 110 km zurückgelegt.