15.06.2024
Allgemein

Wahlfieber: Schüler ab 16 üben für die echte Europawahl

Auch dieses Jahr nehmen wir an der Juniorwahl zur Europawahl teil! Dies ist eine großartige Gelegenheit für unsere Schülerinnen und Schüler, die Grundlagen der Demokratie praktisch zu erleben und zu üben.

Vom 03.06. bis 07.06. können alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse im speziell vorbereiteten Wahlraum ihre Stimme abgeben. Besonders spannend und wichtig ist dies für unsere Lernenden ab 16 Jahren, da diese am 09.06. tatsächlich bei der echten Europawahl wählen dürfen.

Im Unterricht wird die Europawahl intensiv besprochen, damit alle gut vorbereitet sind. Die Teilnahme an der Juniorwahl simuliert den echten Wahlakt und hilft unseren Schülerinnen und Schülern, sich sicher und informiert zu fühlen, wenn sie später wirklich wählen gehen.

Diese Übung ist nicht nur ein wichtiger Beitrag zur politischen Bildung, sondern auch eine konkrete Vorbereitung auf eine bedeutende Bürgerpflicht. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen, wie sie ihre Stimme abgeben und somit aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft teilnehmen können.

Der vorläufige Plan zur Wahl sieht so aus:


Montag 03.06.24Dienstag 04.06.24Mittwoch 05.06.24Donnerstag 06.06.24Freitag 07.06.24
1. Stunde

8D EK9A GE
10E PB
10A PB11 DEGK3
8C PB
2. Stunde

9E PB9C KL

9F GE
3. Stunde
8E Ge
10C GE9B PB9D GE
4. Stunde
8F PB

11 DELK211 DELK1
5. Stunde
8A GE10F GE8B PB10D PB11 DEGK2
6. Stunde
11 DEGK4



7. Stunde
10B GESK 1211DEGK1

8. Stunde

11DEGK5

Schreibe einen Kommentar