350€ für Kinder in der Ukraine

An einem sonnigen Donnerstag, den 24. März haben sich die Schülerinnen und Schüler der Tutorien 12.2 und 13.2 zusammengetan, um gemeinsam Geld für die Ukraine zu sammeln. Es wurden Kuchen gebacken, Plakate gemalt, Fotos gemacht und Hotdogs verkauft. Der Verkauf von Kuchen und Hotdogs an den zwei Ständen vor der Aula war ein voller Erfolg, es wurden 350 Euro eingenommen. Das Geld wurde an „Wir helfen Kindern“ (RTL Kinderhilfe) überwiesen. Wir sagen danke an alle Esser und an alle anderen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!