Diesmal geht es nach Frankfurt/Oder zum LANDESFINALE

Nachdem die Handballerinnen der WK II (Jahrgänge 2003-06) im letzten Jahr ebenfalls das Regionalfinale gewinnen, aber aus schulischen Gründen (MSA- Vorprüfung) nicht am Landesfinale teilnehmen konnten, geht es  diesmal für die Mädels  am 26.02.20 nach Frankfurt /Oder.  Alle vier Spiele im Regionalfinale wurden souverän gewonnen. Das war das sichere Ticket für das Landesfinale in FFO. Dort warten die besten Mannschaften des Landes Brandenburg auf unser Team. Großer Favorit ist- wie in jedem Jahr- die Sportschule in Frankfurt. Nichts desto trotz wird die Mannschaft versuchen, ein gutes Turnier zu spielen und unsere Schule würdig zu vertreten.

Es spielten: Katharina Hoheisel, Josefine Gonsiour, Alexandra   Penquitt, Katja Rost, Lena Pauluweit, Sophie Reineck, Lea Henseleit, Kiara Kraatz, Julie Franzke, Selina Thieme und Nure Abbas, die  zur besten Torhüterin des Turniers gewählt wurde. GLÜCKWUNSCH!