Finale der 25. Leichtathletik Kreisolympiade U8 – U14

am 28.05.2018 fand das Finale zur Leichtathletik-Kreisolympiade statt. Kiara, Hanna,  Julia, Linda & Elena und Tanita hatten sich bereits am 24.04.2018 in der Vorrunde qualifiziert und waren nun heiß auf das Finale.

Apropos, heiß war übrigens auch das Wetter! Bei brennenden 32 °C  mussten die Mädchen zuerst die 75m-Staffel bewältigen. Erfolgreich, mit einer Goldmedaille, liefen sie allen Konkurrentinnen davon…

Im Anschluss startete dann der Dreikampf mit folgenden Disziplinen: 75m-Sprint, Ballwurf und Weitsprung. Unsere Mädchen kämpften tapfer, konnten hier aber keinen Platz auf dem Treppchen erreichen.

In praller Mittagssonne und als letzte Disziplin des Tages wurde der 800m-Lauf doch noch durchgeführt. Im Vorfeld wurde schon gerätselt, ob er überhaupt stattfinden sollte. Wäre schade gewesen wenn nicht, denn auch hier ging eine Medaille an eine unserer Athletinnen.

5 Adjektive, die den heutigen Wettkampf noch einmal zusammenfassen sollen:

  • heiß
  • anstrengend
  • durstig
  • schmerzend
  • erfolgreich

Meine Damen, tolle Leistungen!!!

 

Ein Überblick über die Ergebnisse des Finales ist in wenigen Tagen unter https://ksb-havelland.de/kreisolympiade-2/ einsehbar.

M. Hempel