Leben retten kann so einfach sein!


Wusstest du, dass deine Flasche Leben retten kann? Also zumindest Teile deiner Flasche können wahre Helden werden…

Der Verein „Deckel drauf e.V.“ sammelt seit August 2014 aktiv Kunststoffdeckel von Pfandflaschen, Getränkekartons und anderen Gefäßen, um diese an Verwerter zu verkaufen und den Erlös der Stiftung „End Polio Now“ zugutekommen zu lassen.
Doch was ist Polio überhaupt und wie kann ich helfen?
In Deutschland ist Polio auch als Kinderlähmung bekannt. Diese Infektionskrankheit, hervorgerufen durch Polioviren, führt zu Lähmungserscheinungen bis hin zum Tod durch Atemlähmung. In Deutschland und in weiten Teilen der Welt ist Polio durch den Einsatz von Impfungen ausgerottet. Allerdings gibt es noch drei Länder (Afghanistan, Pakistan und Nigeria), in denen die Krankheit weiterhin auftritt.

Was du tun kannst, um Kinderlähmung auszurotten? Sammel gemeinsam mit deiner Familie und deinen Freunden Plastikdeckel von Getränkekartons, Ein- und Mehrwegflaschen oder sogar die gelben Plastikteile von Überraschungseiern in einer großen Tüte oder einem Eimer und bringe diese zu einer Sammelstelle in deiner Nähe (Sammelstellen findest du auf: https://deckel-gegen-polio.de/sammlung/sammelstellen/). Deine Pfandflaschen werden natürlich auch ohne Deckel an jedem Pfandautomaten angenommen. Es gibt also nichts zu verlieren!

Mit dem Verkauf von 500 Deckeln kann eine Impfung gegen Polio finanziert werden.
500 Deckel = 1 Impfung = 1 Menschenleben ohne Polio
Weitere Informationen zum Projekt findest du auf: https://deckel-gegen-polio.de/

T. Diederichs