Leichtathletinnen trotzen dem Wetter!

Athletinnen von links nach rechts: Lina Belz, Julia Lauter, Keira Lehmann, Tanita Ahrendt, Kathi Petersen, Kaylynn Knox, Kiara Kraatz, Linda Petersen, Lara Magnus, Hanna Schubert, Chiara Hoffmann

Am Mittwoch dem 18.09.2019 haben unsere WK III Athletinnen beim Jugend trainiert für Olympia Leichtathletikkreisfinale den eisigen Winden getrotzt und mit 5806 Punkten den dritten Platz belegt. Im heimischen Umfeld von Falkensee mussten sich die 10 Starterinnen  gegen fünf andere Schulen behaupten von denen sie drei souverän hinter sich lassen konnten. Die größten Gegner waren für alle Athletinnen das kalte Wetter und der eisige Wind, dennoch hat unsere Truppe bei jeder der sieben Disziplinen erneut alles gegeben. Als Sieger in der WK III weiblich ist am Ende der Leonardo da Vinci Campus Nauen hervorgegangen und vertritt damit das Havelland im Regionalfinale am 27.05.2020 in Wittenberge, wir wüschen den Sportlerinnen viel Erflog. In Namen aller Teilnehmer möchten wir uns noch bei den folgenden überaus fleißigen, von uns gestellten, Helfern bedanken: Jan, Lean, Niklas, Lukas, Justin, Neele, Leah, Lara, Paul, Charlotte, Nele, Lara, Chalen, Hanna B., Luna, Nadja und Hanna K.

 

Mit sportlichen Grüßen S. Pavlov und T. Nehls.