„Wow“! … die Feierliche Sportlerehrung 2017

Der Fachbereich Sport hatte in alter Tradition im Auftrag der Stadt Falkensee zur diesjährigen Sportlerehrung am 15.02.2018 in die Schulaula geladen.

Anwesend waren alle Schüler, die im Kalenderjahr Jahr 2017 mit besonderer Leistung an einem schulsportlichen Ereignis teilgenommen hatten. Dazu gehörten unter Anderem die Athletikpokal-Athleten, die Badminton-Spieler, die Fußballer, die Handballer, die Jesse-Owens-Läufer, die Lauf der Sympathie-Läufer, die Minimarathon-Läufer, die Turner und die frisch gebackenen Wahlpflichtfach Sport-Trainer-C-Absolventen.

Im Zentrum der Feier stand die Auszeichnung der Ehrensportler.

Herr Neugebauer,  als Vertreter der Stadt Falkensee, zuständig für den Bereich „Kultur, Sport & Jugend“, übernahm diese ehrenvolle Aufgabe und überreichte die 7 Medaillen der Stadt Falkensee samt Urkunde an die nominierten Schüler und Lehrer: Marcel Glinsky, Miklas Glinsky, Niklas Metsch, Kai Nowak, Antonia Maaß, Herr Thomas Melchert und Herr Ulrich Kampet.

Livemusik, Tanzact und ein Buffet sorgten für ein feierliches Ambiente, dem es an Nichts mangelte und das den olympischen Geist von Pyeongchang für 2 Stunden in die Kantschule entführte.

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer.

 

Nominierungen der Fachkonferenz Sport: Übersicht 2017

Schnappschüsse (E. Guist – offizieller Schulpaparazzo):

 

M. Hempel